SAFARI PROFILES. A NICE START BUT NOT DONE WELL ENOUGH

I tried to use Safari for a week now. The new PROFILES feature lured me in. Unfortunately it is still not what I need from a browser and Firefox just keeps ticking almost all of my boxes. What turned me away from Safari again: Once you close a window with a profile, Safari doesn’t remember the tabs you had open. So closing a window means you need to reopen all of them once you want to continue your work. My clients all get a separate profile in my browser, but I tend to leave tabs open for later. That doesn’t work with Safari. In Firefox I use the extension “Simple Tab Groups” and it works nearly perfectly. I can even change between groups in the same window. Sadly, the compartmentalisation doesn’t work quite as well as in Safari. The tab’s context is shared between all tabs. So to separate those as well, I use another extension “Multi-account containers”.

It adds the mental overhead of choosing the right container. But it’s doable.

What drove me to try Safari again was the idea that the profiles would be synced to iOS and iPadOS as well. Since I don’t like to use Firefox mobile because it’s simply a mobile browser with really bad UX, I have to deal with using Safari on mobile and not being able to share browsing sessions between my Mac and my mobile devices.

Maybe there exists a Safari browser extension that reopens closed tabs? Maybe I should create one myself? I don’t know. 🤷‍♂️

Reviving and working on an oldish MacBookPro with Touchbar. The fan noise is really loud. Almost forgot how it used to to be with these things. Still, I need access to an old MacOS version and x86_64 arch today 🤷‍♂️

Love Marc Martel‘s shirt tonight

Currently reading: Tomorrow, and Tomorrow, and Tomorrow by Gabrielle Zevin 📚

Habe ich mir ausgeliehen aus der Bibliothek über die Libby App. Bin gespannt wie es wird, nachdem ich bisher nur überwältigend positives darüber gehört habe!

Currently reading: Royal Assassin by Robin Hobb 📚

Lese dann lieber den zweiten Teil weiter. Der erste war super!

Gestern angefangen zu lesen: Fall; or, Dodge in Hell by Neal Stephenson 📚 heute aufgehört. Hat mich nach dem ersten Kapitel überhaupt nicht abgeholt.

ICH HABE MEINE WEBSITE UMGEZOGEN, KOMPLETT VOM IPAD AUS

Bisher ist meine Unternehmens-Website mit fly.io auf AWS gehostet. Das ist nicht grün und nicht gut. Tatsächlich habe ich mir bisher nicht die Zeit genommen, das zu ändern. Ich wusste, was ich ändern möchte — z.B. den Hoster. Aber im Alltag war mir anderes meist wichtiger. Auf der Konferenz war heute ein inspirierender Talk zu dem Thema, was wir als IT Professionals tun können, um einen Beitrag zu leisten die Stärke der Klimakatastrophe zu verringern.

Ich hatte mein iPad dabei, also habe ich die Seite umgezogen. Dafür konnte ich die Blink Shell app nutzen, um mich per SSH zu meinem Server zu verbinden. Außerdem habe ich auf GitHub Codespaces die notwendigen Anpassungen am Code für die Next.js App gemacht und die GitHub Actions Workflow Datei geschrieben. Und dann konnte ich committen und hatte einen Deploy, der nun wunderbar funktioniert wann immer ich Änderungen zu GitHub pushe. Und nun läuft meine Website auf einem deutschen Hoster und mit Strom aus erneuerbaren Ressourcen.

Ich finde es toll, wie viel Arbeit mittlerweile am iPad möglich ist. Ich mag das ja immer wieder.

Hey @vincent on iPhone 13 mini if I create a new post with the latest version of the micro.blocg app on iOS the text does not scroll upwards, but keeps hiding behind the uploaded image. If I close the new post screen and reopen it, everything works as expected.

VISUELLE MARKIERUNGEN IM EBOOK READER

Als ich gerade diese Stelle markiert habe, fiel mir auf, dass die Trennungsstriche, (wie heißt das korrekt?) der getrennten Wörter auf der rechten Seite, nicht in der Markierung enthalten sind. Und ich vermute, dass das technisch gar nicht so einfach sein wird, bei den getrennten Wörtern zu berechnen, bis wohin die visuelle Darstellung der Markierung gehen soll. Na wie auch immer. Fiel mir grad auf. 😊

Closing Keynote heute von @claresudbery@mastodon.social mit Katzen!🐈 Super.

TEENAGER WLAN

Seit ein paar Wochen spinnt unser Wlan daheim. Vielleicht zählen Wlan-Jahre doppelt oder so. Wir sind vor 6 Jahren in das Haus gezogen. Eventuell ist das Wlan jetzt also 12—Teenager halt. Und so benimmt es sich. Macht was es will, sagt „mir doch egal“ und „verschwinde“. Vor allem aber: „Lass mich in Ruhe!“ Und macht die Tür zu.

Habe schon versucht die Fritz!box zurückzusetzen, schrecke aber vor der Neukonfiguration zurück. Mir ist bekannt, dass ich eine Config Datei speichern kann, aber ich traue dem Braten nicht. Neustart allein reicht aber nicht, also komme ich vermutlich doch nicht drum herum.

Wie sich das Rumgezicke äußert? Die HomePods brechen einfach zwischendrin die Musikwiedergabe ab, und sind dann nicht mehr verbunden mit dem Internet. In Videocalls ist die Verbindung manchmal schlecht, oder ganz weg. Die Sonos sind manchmal verbunden, manchmal nicht. Und der Repeater in der ersten Etage muss ständig neu gestartet werden, damit da oben halbwegs Wlan ankommt.

Es nervt.

Heute auf der Konferenz Agile meets Architecture in Berlin.

Monotype hat Fontshop nun fast komplett kaputt gemacht. So traurig das Ganze.

Currently reading: This Is Marketing: You Can’t Be Seen Until You Learn to See by Seth Godin 📚

Finished reading: Assassin’s Apprentice by Robin Hobb 📚

Feiertagsnachmittagsbeschäftigung mit der ganzen Familie. Habe mit der kleinen Tochter angefangen. Am Ende haben alle mitgemacht. 😅😍

Ich habe die Bestellung meines iPhone 15 Pro storniert. Clickbait 😂

Tatsächlich war mir beim Bestellen nicht bewußt, dass nur das Pro Max die neue Telephoto Linse erhält. Also habe ich storniert und mir ein Pro Max bestellt. Muss dafür 3 Wochen länger warten. 🤷‍♂️

MacOS Sonoma macht das Nutzen von AirPods wirklich deutlich besser. Das Pairing klappt schneller und funktioniert deutlich besser und zuverlässig. Schön, dass Dinge auch mal wieder besser und einfacher werden.

Wann ich das letzte Mal etwas zu ersten Mal gemacht habe? Heute! Und morgen. Ich bin heute mit dem Zug von Berlin nach Baden-Württemberg gefahren um mich morgen tätowiwren zu lassen. 🫣🫶😱

Heute unterwegs!

Worin der Vorteil von Micro.blog (o. eigenen Mastodon Instanz) liegt? Wollte gestern @Buddenbohm@fnordon.de erwähnen, habe aber den Buddonbohm von @mastodon.social eingefügt. Den gibt es aber gar nicht mehr! Wenn Hr. Buddenbohm unter seiner eigenen Domain schröb, könnte man nie den falschen wählen.

Wisst ihr noch? Früher, als @Buddenbohm@fnordon.de noch Rezepte bloggte? Jetzt kocht er nur noch. 🫣

Soo lecker.

Heute hab ich weiter Spaß mit der Implementierung eines OAuth Flows für eine mobile Applikation. In das Backend zu der App baue ich das gerade ein. Und natürlich will nicht alles sofort so, wie es soll. 🤷‍♂️

Wir haben am Wochenende unsere Garage ausgemüllt, aufgeräumt und neu sortiert. Deutschland wurde Weltmeister. Wir waren oft im Pool baden und haben wunderbare Zeit mit wertvollen Freunden verbracht. Besser kann so ein Wochenende kaum laufen.

Bei der Physiotherapie gibt es WLan in Flaschen.