Since around three weeks I transfer one todo to each next day. Somehow don’t take the time to do it, but would be great to actually tick it off. Maybe I am scared to start work on it. The todo?

  • Migrate website to Microblog

Moin. Staying home with the little one today as she is sick once again. 😷🤒 Trying to get some client work done in between things.

An advanced phishing scam for Apple IDs

Warning: Advanced phishing attack. Got a pop up on both my iPhone & Apple Watch about password reset. I didn’t take action. Then received call from 1-800-MY-APPLE.

@geoburke twitter.com/geoburke/…

Moin.

(Das Bild ist aus Dänemark vom 29.12.22)

Finished reading: GmbH gründen by Alexander Keck 📚

Tiny “game”: Who can tell me what that is?

Moin

I just found an empty note in Obsidian with the title “Haruki Murakami and Ursula Gräfe”. Now I would like to know why I created that. No idea. Ursula is the translator for many Murakami novels in German. Guess I will just delete it.

I have a list of 30+ book recommendations saved from people whose opinions I value. What I have not saved is the way they talked about the book and why I should read it, or what moved me to save it. Because I don’t save every recommendation. I guess I should add that to Obsidian.

The one who opens espresso beans like this is a bad person.

Mach dem Radtraining ist vor der Prophylaxe! Moin vom Zahnarzt

Guten Morgen. Jetzt gleich wieder auf das Rad, trainieren!

Started reading yesterday: Project Hail Mary: A Novel by Andy Weir 📚 I am on page 44 right now, somewhere in the third chapter I believe. Almost couldn’t stop reading it, but had to make dinner for the family. Really great start to a book!

Finished reading: The Art of Gig 1: Foundations by Venkatesh Rao 📚 I liked the book and learned something new about consulting!

So I managed to buy a ticket for RadRace Tour de Friends 7 in Italy in September. I already rode it in 2021, before my big injury/rebirth 🤞🤘 Now I will be back and I am happy beyond words. Training began this evening with a structured test of my FTP and a new 12-weeks plan 💪

Last night I had a dream where I was searching for a song. I heard the melody in my head and tried to find out which song it was. I didn’t find out in my dream. And now, I still hear the melody and MUST FIND THE SONG. This is how your dreams can become reality. 🫣

I started December thinking I would find the time to do the Advent of Code challenges but no. It didn’t fit into my schedule. Don’t know yet, what I think about this.

If your work isn’t more useful or insightful or urgent than GPT can create in 12 seconds, don’t interrupt people with it.

As often Seth puts it very clearly.

seths.blog/2022/12/a…

Heute Rückfahrt. 🗺 Als ich am Bahnhof ankam fuhr direkt ein Zug ein, den ich nehmen konnte. Tatsächlich hatte er 25min Verspätung. Für mich war das gut, ich hätte sonst noch 30min auf den nächsten warten müssen. 🤷‍♂️

Schreibpause

Kurze Unterbrechung des Schreibens.

Schreiben mit Blick auf das Wasser. Dazu eine entspannte Jazz Playlist im Hintergrund. Danke fürs Fragen, ich komme zurecht.

RÜCKBLICKEND

Ich schrieb ja, dass ich Bahn fuhr. Ich war unterwegs nach Werder (Havel) zu einem kleinen Hotel. Dort verbringe ich das Wochenende, allein und zurückgezogen.

2018 und 2019 nahm ich mir die Zeit auf das Jahr zurück zu blicken. Ich hatte ein großes Notizbuch (A4! go big or go home!) zur Hand und schrieb mit Stift meine Gedanken dazu auf, wie das Jahr lief. Was war gut, was nicht. Und was war dazwischen. Anschließend schrob ich den Ausblick auf das kommende Jahr; Machte mir Gedanken, was wichtig würde und was ich wertschätzen möchte. 2020 und 2021 machte ich das nicht. Am Ende von 2021 schrammte ich knapp an einem Burnout vorbei, wenn ich meiner Ärztin vertrauen möchte. Es fühlte sich zumindest auch sehr danach an.

Dieses Wochende werde ich jedenfalls wieder schreiben. Und nachdenken. Vor allem nachdenken.

Ich bin mit zwei Kunden, die ich ins neue Jahr begleiten darf, gut aufgestellt. Cashflow ist gesichert und die Perspektive gut. Mit Freunden evaluiere ich Ideen, was noch mögöich wäre, wie die nächsten 5-10 Jahre noch abwechslungsreich und spannend werden könnten. Da habe ich ein bis zwei Ideen. Aber erstmal werde ich nachdenken. Und dann schreiben und dabei weiter denken.

www.buddenbohm-und-soehne.de

Was schön war […] Aber jetzt gerade, jetzt ist es still. Die Kinder weinen zuhause.

WENN ICH MAL BAHN FAHRE…

Bin mit der Bahn unterwegs statt dem Auto. Will gar nicht weit fahren, nur ein bissel Regio. Aber der ist zu spät und verspätet sich während der Fahrt noch mehr. Schaffe meinen Anschluss nicht. Die Fahrt mit dem Auto wäre warm und schön gewesen und hätte planmäßig schon nur 50% der Zeit gedauert. Jetzt fahre ich fast 3h und friere. So macht das keinen Spaß.